Forschertag in der NMS Stronsdorf

Neugierig und erwartungsvoll besuchten die Kinder der 3. und 4. Lerngruppe an zwei Freitagen die NMS Stronsdorf.

Frau HOL Theresia Zeinler bereitete viele Versuche zum Thema Feuer, sowie ein Forscherheft mit Anleitungen zu Versuchen vor. Dabei lernte jedes Kind mit dem Zündholz umzugehen. Jeder weiß nun, dass man viel Geduld zum Beobachten und Forschen braucht. 

Am besten gefiel den Schülern der "Stichflammenversuch".

Für die 4. Lerngruppe endete der Forschertag beim Roratefrühstück. Danke dafür an Frau Lehrer Eigner.